Angebote zu "Müller" (15 Treffer)

Die Deportation des Menschen als Buch von Walte...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deportation des Menschen:Kafkas Erzählung In der Strafkolonie im europäischen Kontext Walter Müller-Seidel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Und Gott wird trocknen alle Tränen als Buch von...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Und Gott wird trocknen alle Tränen:Geschichte einer Deportation Dieter Alpheo Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Und Gott wird trocknen alle Tränen als eBook Do...
16,99 €
Reduziert
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Und Gott wird trocknen alle Tränen:Geschichte einer Deportation. Ein dokumentarischer Roman Dieter Alpheo Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Und Gott wird trocknen alle Tränen als Buch von...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Und Gott wird trocknen alle Tränen:Geschichte einer Deportation. Ein dokumentarischer Roman Dieter Alpheo Müller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Müller, Dieter Alpheo: Und Gott wird trocknen a...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2016Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Und Gott wird trocknen alle TraenenTitelzusatz: Geschichte einer Deportation. Ein dokumentarischer RomanAutor: Mueller, Dieter AlpheoVerlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Die Nacht ist aus Tinte gemacht. Herta Müller e...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´´Die Nacht ist aus Tinte gemacht´´ erzählt die Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller ihre Kindheit im rumänischen Banat. Aus dem Gespräch heraus, ohne Manuskriptvorlage, erzeugt ihre behutsam sich vorantastende Stimme eine dichte, spannungsreiche Atmosphäre, in der vor dem Ohr des Hörers eine Welt zum Leben erweckt wird, die nur noch in der Erinnerung existiert.Das Leben der Banater Schwaben in Nitzkydorf ist geprägt von bäuerlichen Bräuchen und harter Arbeit. Die Abgeschlossenheit dieses kleinen Kosmos bekommt durch den Schulbesuch erste Risse: Im ständigen Wechsel zwischen Dialekt, Hochdeutsch und Rumänisch entdeckt das Kind, dass die Sprachen ganz unterschiedliche Augen haben, mit denen je andere Dinge wahrgenommen werden können. Durch die Risse wird aber auch die Gewalt deutlicher erkennbar, die in den Körpern sitzt, derer sich die politischen Regime brutal ermächtigen.Für die 1953 Geborene sind die Folgen von Krieg, Deportation der Mutter in ein stalinistisches Straflager, Alkoholismus des Vaters und Enteignung der Familie alltäglich spürbar. So beschreibt Herta Müller ihre Kindheitsängste im Rückblick - als sie auf die Nachstellungen und Drangsalierungen durch den gefürchteten Geheimdienst Securitate zu sprechen kommt - als Einübung in die spätere ´´Angst aus politischen Gründen´´. Angst, die in der Diktatur Ceausescus bewusst zum Machterhalt eingesetzt wurde. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Herta Müller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/supp/000002/bk_supp_000002_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Atemschaukel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rumänien 1945: Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende. Die deutsche Bevölkerung lebt in Angst. ´´Es war 3 Uhr in der Nacht zum 15. Januar 1945, als die Patrouille mich holte. Die Kälte zog an, es waren -15º C.´´ So beginnt ein junger Mann den Bericht über seine Deportation in ein Lager nach Russland. Anhand seines Lebens erzählt Herta Müller von dem Schicksal der deutschen Bevölkerung in Siebenbürgen. In Gesprächen mit dem Lyriker Oskar Pastior und anderen Überlebenden hat sie den Stoff gesammelt, den sie nun zu einem großen neuen Roman geformt hat. Ihr gelingt es, die Verfolgung Rumäniendeutscher unter Stalin in einer zutiefst individuellen Geschichte sichtbar zu machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Heute wäre ich mir lieber nicht begegnet
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Herta Müller, in Rumänien geboren und aufgewachsen, erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die regelmäßig zum Verhör beim Geheimdienst bestellt wird. Auf dem Weg dorthin, während der Fahrt mit der Straßenbahn, läßt sie ihr Leben an sich vorüberziehen. Sie denkt zurück an ihre Kindheit in der Kleinstadt, an ihre Beziehung zum Vater und an die Ehe mit dem Sohn jenes Mannes, der für die Deportation ihrer Großeltern verantwortlich war. An diesem Tag hält der Fahrer an der Haltestelle, an der sie aussteigen muß, nicht an. Und so geht sie zum erstenmal nicht zum Verhör.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Atemschaukel, 5 Audio-CDs
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ein atemberaubendes Meisterwerk.´´ Michael Naumann, Die Zeit Rumänien 1945: Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende. Die deutsche Bevölkerung lebt in Angst. ´´Es war 3 Uhr in der Nacht zum 15. Januar 1945, als die Patrouille mich holte. Die Kälte zog an, es waren -15°C.´´ So beginnt ein junger Mann den Bericht über seine Deportation in ein Lager nach Russland. Anhand seines Lebens erzählt Herta Müller von dem Schicksal der deutschen Bevölkerung in Siebenbürgen. In Gesprächen mit dem Lyriker Oskar Pastior und anderen Überlebenden hat sie den Stoff für dieses überwältigende Buch gesammelt, das ein fast unbekanntes Kapitel der europäischen Geschichte in der zutiefst individuellen Geschichte eines jungen Mannes erzählt und in unvergesslichen Bildern sichtbar macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot