Angebote zu "Vernichtung" (57 Treffer)

Kategorien

Shops

Bruland, Bjarte: Holocaust in Norwegen
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.03.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Holocaust in Norwegen, Titelzusatz: Registrierung, Deportation, Vernichtung, Originaltitel: Holocaust i Norge, Autor: Bruland, Bjarte, Übersetzung: Pöhlandt, Jochen, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Originalsprache: Norwegisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diktatur // Diktator // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Norwegen // Politik // Recht // Wirtschaft // Totalitarismus // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Faschismus und Nationalsozialismus // Politisches System: Totalitarismus und Diktatur // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 839, Gewicht: 1531 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Flucht Internierung Deportation Vernichtung
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Flucht Internierung Deportation Vernichtung ab 25.5 € als gebundene Ausgabe: Hessische Sinti und Roma berichten über ihre Verfolgung während des Nationalsozialismus. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Eichmann
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Karl Adolf Eichmann, SS-Obersturmbannführer, war als Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Referats des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA) zentral mitverantwortlich für die Ermordung von schätzungsweise sechs Millionen Menschen im weitgehend besetzten Europa. Im Jahr 1960, also 15 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg, wurde er in einer spektakulären Entführungsaktion vom israelischen Geheimdienst aus Argentinien nach Israel gebracht, wo ihm der Prozess gemacht wurde. Zwei Jahre später wurde er zum Tode verurteilt und hingerichtet. * Der Film basiert neben dem Geständnis von Eichmann auch auf den verschiedenen Untersuchungsergebnissen während des Prozesses. Insbesondere die Zeugenaussagen der Überlebenden der Konzentrationslager trugen mit dazu bei, dass die Schrecken der Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden einer breiten Öffentlichkeit ins Gedächtnis gerufen wurden.

Anbieter: reBuy
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Eichmann
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Karl Adolf Eichmann, SS-Obersturmbannführer, war als Leiter des für die Organisation der Vertreibung und Deportation der Juden zuständigen Referats des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA) zentral mitverantwortlich für die Ermordung von schätzungsweise sechs Millionen Menschen im weitgehend besetzten Europa. Im Jahr 1960, also 15 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg, wurde er in einer spektakulären Entführungsaktion vom israelischen Geheimdienst aus Argentinien nach Israel gebracht, wo ihm der Prozess gemacht wurde. Zwei Jahre später wurde er zum Tode verurteilt und hingerichtet. * Der Film basiert neben dem Geständnis von Eichmann auch auf den verschiedenen Untersuchungsergebnissen während des Prozesses. Insbesondere die Zeugenaussagen der Überlebenden der Konzentrationslager trugen mit dazu bei, dass die Schrecken der Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden einer breiten Öffentlichkeit ins Gedächtnis gerufen wurden.

Anbieter: reBuy
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Flucht Internierung Deportation Vernichtung
26,30 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Flucht Internierung Deportation Vernichtung
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Wir waren weniger als ein Tier! - Auschwitz und...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinti und Roma berichten über Verfolgung, Internierung, Flucht, Deportation und Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus - in dem Hörbuch Nr. 3 der Reihe "hörGESCHICHTE". Das 63 min lange Hörbuch, das die beiden ersten Hörbücher der Reihe thematisch fortsetzt (und abschließt), ist in acht Kapitel unterteilt. Kapitel 1: Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz; Kapitel 2: Ankunft in Auschwitz-Birkenau und "Selektion"; Kapitel 3: Lageralltag in Auschwitz-Birkenau; Kapitel 4: Fluchtversuche und medizinische Experimente; Kapitel 5: Vernichtung; Kapitel 6: "Vernichtung durch Arbeit" in anderen Konzentrationslagern; Kapitel 7: Befreiung; Kapitel 8: "Sie nannten sich Herrenrasse!". 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gisa Bergmann, Heiko Grauel, Helmut Winkelmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mnka/000009/bk_mnka_000009_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Wir haben doch nichts getan! - Festsetzung, Flu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinti und Roma berichten über Verfolgung, Internierung, Flucht, Deportation und Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus. Die Berichte und Aussagen von Sinti und Roma, der wenigen, die Verfolgung, Internierung, Deportation und Vernichtung überlebt haben, dokumentieren den Völkermord, der lange Zeit bestritten wurde und von manchen immer noch geleugnet wird. Ihre Aussagen tragen dazu bei, dass die Opfer in der Erinnerung ihrer Angehörigen weiterleben. Sie offenbaren den Nachkommen, was die Überlebenden selbst erlitten und worüber sie teilweise jahrzehntelang geschwiegen haben. Sie ermöglichen uns, den Nachkommen derer, die damals abseits oder auf der Seite der Täter gestanden haben, diese Epoche unserer Geschichte aus der Perspektive der Opfer zu erleben. Das Hörbuch ist in acht Kapitel unterteilt: Festsetzung bei Beginn des Zweiten Weltkrieges; Lebenssituation nach der Festsetzung; Die Mai-Deportationen 1940; Verschärfte Ausgrenzung in der Schule, bei der Ausbildung und im Beruf; Entlassungen aus der Wehrmacht; Verhaftung ... oder Flucht; Deportationen nach Auschwitz-Birkenau; "Das wird man nie los, sowas!" 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gisa Bergmann, Heiko Grauel, Helmut Winkelmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mnka/000008/bk_mnka_000008_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Wer hat denn 1933 an Auschwitz gedacht - Alltag...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sinti und Roma berichten über Verfolgung, Internierung, Flucht, Deportation und Vernichtung während der Zeit des Nationalsozialismus - in dem Hörbuch Nr. 1 der Reihe "hörGESCHICHTE". Die Berichte und Aussagen von Sinti und Roma, der wenigen, die Verfolgung, Internierung, Deportation und Vernichtung überlebt haben, dokumentieren den Völkermord, der lange Zeit bestritten wurde und von manchen immer noch geleugnet wird. Ihre Aussagen tragen dazu bei, dass die Opfer in der Erinnerung ihrer Angehörigen weiterleben. Sie offenbaren den Nachkommen, was die Überlebenden selbst erlitten und worüber sie teilweise jahrzehntelang geschwiegen haben. Sie ermöglichen uns, den Nachkommen derer, die damals abseits oder auf der Seite der Täter gestanden haben, diese Epoche unserer Geschichte aus der Perspektive der Opfer zu erleben. Das 53 min. lange Hörbuch ist in fünf Kapitel unterteilt: Kapitel 1: Nationalsozialistische‚ Volksgemeinschaft und Rassengesetzgebung; Kapitel 2: Alltag im NS-Staat - Diskriminierungen und Benachteiligungen;Kapitel 3: Rassistische Erfassungs-, Vertreibungs- und Vernichtungspolitik; Kapitel 4: "Festsetzung" und Internierung in Lagern; Kapitel 5: "So etwas vergisst man aber nie …!" 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gisa Bergmann, Heiko Grauel, Helmut Winkelmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mnka/000007/bk_mnka_000007_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot